Sicherheitstechnik

Mit unseren Alarmanlagen haben Sie alles im Blick

Signature

Förderung von Sicherheitstechnik
KfW fördert Modernisierung von Sprechanlagen

Seit November 2015 können private Eigentümer und Mieter im Rahmen des Förderprogramms „Altersgerecht Umbauen“ bei der KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) eine eigenständige Förderung von Einbruchschutzmaßnahmen beantragen. Zu den geförderten Modernisierungsmaßnahmen zählen u.a. der Einbau von Gegensprechanlagen, Beleuchtung und Briefkästen. Wer eine moderne DoorBird Video Türstation installiert, wohnt sicherer. Denn er sieht jederzeit, wer vor der Haustür steht. Auch die zusätzlichen Merkmale des DoorBird, wie z.B. Bewegungssensor und Alarmierung, bieten deutlich mehr Schutz und Komfort als herkömmliche Sprechanlagen. Daher wird u.a. der Einbau von modernen Gegensprechanlagen vom Staat finanziell bezuschusst. Lassen Sie sich von der KfW beraten!

Die digital Signature kann in nahezu allen Bereichen eingesetzt werden.

  • Für digital geschlossene Verträge
  • Für Unternehmen und Geschäftsführer
  • Für das Gesundheitswesen
  • Für Versicherungen/Makler
  • Für private Zwecke

Was ist eine digitale Unterschrift?

Digitale Signaturen sind die sicherste Variante elektronischer Unterschriften. Sie erfüllen selbst die strengsten Vorgaben für Sicherheit und Rechtsgültigkeit, da sie ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit bei der Authentifizierung von Unterzeichnern und Dokumenten bieten.

Digitale Signaturen verwenden eine zertifikatbasierte digitale ID, die von anerkannten Zertifizierungsstellen und Vertrauensdiensten ausgestellt wird. Wenn Sie ein Dokument unterschreiben, wird Ihre digitale Identität Ihrer Person eindeutig zugeordnet, und Ihre Unterschrift wird verschlüsselt mit dem Dokument verknüpft. All diese Informationen können über eine Technologie namens PKI (Public Key Infrastructure) verifiziert werden.

Was macht digitale Signaturen so sicher?

Eine digitale Signatur ist gegen Manipulationen gesichert. Sie wird gemäß höchsten Sicherheitsstandards erstellt, geschützt und aufrechterhalten – vom Zeitpunkt der Ausstellung eines digitalen Zertifikats bis zur Archivierung der unterschriebenen Dokumente und darüber hinaus. Die wichtigsten Gründe, warum digitale Signaturen sicher sind:

Vertrauenswürdig

Standardkonforme, zertifikatbasierte digitale IDs werden von anerkannten Zertifizierungsstellen ausgestellt. Sie müssen Ihre Identität nachweisen, bevor Sie eine digitale ID erhalten.

Verschlüsselt

Ihre digitale Signatur und das unterschriebene Dokument werden gemeinsam verschlüsselt und mit einem manipulationssicheren Siegel versehen.

Eindeutig

Jedes Mal, wenn Sie ein Dokument unterschreiben, werden Ihre persönlichen Daten und Ihre Identität mittels eines digitalen Zertifikats und einer PIN legitimiert, die Ihnen eindeutig zugeordnet sind.

Nachprüfbar

Sowohl das unterschriebene Dokument als auch Ihre digitale Signatur können bis zu zehn Jahre nach der Unterzeichnung von Zertifizierungsstellen oder Vertrauensdiensten erneut legitimiert werden.

DSGVO-konform

Wie tragen digitale Signaturen zur Compliance bei?

Die Authentifizierung von Unterzeichnern ist ein wesentlicher Aspekt der Compliance. Allerdings legen Länder und Regionen hierfür jeweils unterschiedliche Standards zugrunde. Digitale Signaturen von Adobe Sign erfüllen den höchsten Sicherheitsstandard: Title CFR 21 Part 11 der FDA. Adobe ist inzwischen zum ersten internationalen Unternehmen avanciert, das Vertrauenslisten der EU unterstützt. Das heißt: Mit Adobe können Organisationen die Auflagen der EU-Verordnung eIDAS zuverlässig einhalten. Das macht Adobe zur weltweiten Nummer 1 für digitale Signaturen.
Im Bereich „Digitale Signaturen“ ist Adobe unser Partner. Mehr zu Adobe Digital Signatur erfahren Sie unter folgendem Link:

Sie haben Fragen zur IT-Infrastruktur?

Kontakt

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.

Nutzen Sie unseren Schnellkontakt

Telefon
0 21 62 – 50 10 78 – 0

E-Mail
info@tcedv.de

web
www.tcedv.de